Virtuelle Kurzworkshops:

Feedback geben. Erfolgsfaktoren für Feedback.

Wir alle zögern gerne, wenn es um Feedback geben geht. Dabei bringt es uns alle weiter, Feedback zu erhalten. Reibereien könnten frühzeitig vermieden werden. Woran liegt´s?
Feedback an Kollegen oder an Vorgesetzte zu geben gehört zu den schwierigsten Gesprächssituationen überhaupt.
Darum vermeiden wir dieses Gespräch gerne, weil wir z.B. innerlich die Folgen scheuen oder schon schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Mit den richtigen Regeln gelingt es konstruktiv, wertschätzend und gut annehmbar. So nützt es beiden Seiten.

Es wird an konkreten Beispielen geübt, eigene Feedbacksituationen können eingebracht und ausprobiert werden.

Wann und wo: 2 x 90 min (mit 30 Min Pause), Online Workshop per Webex oder Teams.

Selbstorganisation.

Eine hohe Zahl an Aufgaben ist mit Konzentration zu bewältigen, trotz vielfältiger Störungen. „Nebenher“ läuft Kommunikation auf verschiedenen Medien, gute Ansprechbarkeit ist erwünscht. Das raubt Energie. Motivation, Selbstwirksamkeit und Ausgeglichenheit gehen dabei schnell verloren.

Inhalte: Strategien, die Ihnen helfen, sich zu konzentrieren, zu fokussieren, zu priorisieren, zu strukturieren. Erkennen Sie Ihre Zeitfresser, setzen Sie sich motivierende Ziele und lernen Sie, wie Sie leichter und gezielter den Weg finden durch E-Mails, Aufgaben, Meetings und Telefonate. Übernehmen Sie das Steuer.

Wann und wo: 1 x 90 min und 1 x 60 min (mit 30 Min Pause), Online Workshop per Webex oder Teams.

Produktive Meetings mit Ergebnissen planen!

Einer Analyse des Marktforschungsinstituts Harris zufolge verlieren Beschäftigte im Schnitt 4,5 Stunden pro Woche durch Meetings, die so gut wie keine Relevanz für ihre Arbeit haben. Noch unproduktiver ist es bei Teamleitern, sie verschwenden im Schnitt 9,1 Stunden pro Woche für Meetings, die wenig produktiv sind. Das geht doch besser!

Inhalte: Know How zu Vorbereitung von Meetings, Methoden für Struktur und Klarheit, Spielregeln und Nachbereitung von Meetings.

Wann und wo: 120 min, Online Workshop per Webex oder Teams.

Für Führungskräfte:

Emotionale Intelligenz – EQ – ausbauen, das Team stärken.

Was ist Emotionale Intelligenz? Welche Stellschrauben definieren den EQ? Was ist wichtig, um die emotionalen und zwischenmenschlichen Bedürfnisse einer Situation zu erkennen und entsprechend zu reagieren?

    • Ansätze für Interaktionen am Arbeitsplatz kennenlernen
    • Reflektieren, wie die eigene Komfortzone verlassen werden kann, um den Anforderungen schwieriger Situationen gewachsen zu sein.
    • EQ-Stärken entdecken
    • EQ-Potenzial erkennen
    • Commitment zu Strategien für den Aufbau von EQ im Team

Das Ergebnis ist ein emotional intelligenter und unterstützender Arbeitsplatz.

Wann und wo: 2 x 90 min und (mit 30 Min Pause), Online Workshop per Webex oder Teams.

Kompetenzen gezielt entwickeln – Aufgaben professionell delegieren.

„Learning by doing“ ist eine der besten Arten, Mitarbeiter weiterzuentwickeln. Die Mischung aus Selbstreflektion, Lernen aus Fehlern und Erfolgen hilft dabei, Kompetenzen auszubauen. Die Art und Weise, wie eine Aufgabe von der Führungskraft übertragen wird, nimmt entscheidenden Einfluss auf die Qualität der Umsetzung und die Motivation des Mitarbeiters.
Mithilfe eines strukturierten Leitfadens und praktischen Tipps wird hier der Führungskraft das Delegieren leicht gemacht.

Wann und wo: 2 x 90 min (mit 30 min Pause), Online Workshop per Webex oder Teams.

Mitarbeiter-Gespräche für unterschiedliche Motivationssituationen.

Wer mit Engagement arbeitet, erzielt bessere Ergebnisse. Wir Menschen sind nicht immer gleich. Jeder hat mal einen schlechten Tag oder eine schlechte Phase. Schwierig wird es, wenn das über einen längeren Zeitraum anhält und Ergebnisse gefährdet.
Als Führungskraft kann ich in dieser Situation viel falsch und vor allem viel richtig machen. Für diese Gesprächssituationen gibt es in diesem Workshop nützlichen Input mit einem hilfreichen Leitfaden.

Wann und wo: 2 x 90 min (60 Min Pause zwischen den Workshops), Online Workshop

Für weitere Infos oder zur Bedarfsklärung: Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich gerne an!